Absage JHV

Aufgrund der neuesten verschärften coronabedingten Maßnahmen im Landkreis Darmstadt-Dieburg, hier gilt nunmehr das Eskalationskonzept Rot (Inzidenz >50), hat sich der Geschäftsführende Vorstand beraten und einmütig beschlossen, die Jahreshauptversammlung am 30.10.20 abzusagen.

Wir möchten damit einen Beitrag leisten, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, zumal es durch Änderungen der entsprechenden Vorschriften inzwischen möglich ist, eine an sich erforderliche Jahreshauptversammlung auch im nächsten Jahr abzuhalten. Der Vorstand bleibt so lange selbstverständlich im Amt.

Wir haben für das nächste Jahr die Jahreshauptversammlung auf Freitag, 23.04.2021, terminiert und hoffen, diese dann ohne Beeinträchtigungen durchführen zu können. Eine Einladung dazu erfolgt zu gegebener Zeit



Unsere Aktivitäten sind vielfältig und nicht nur auf Auftritte unseres Chores beschränkt. Wir bieten für jeden etwas, der an kultureller Arbeit interessiert ist. Die Palette des Angebotes reicht vom Chorgesang über Theateraufführungen für Kinder und Jugendliche bis zu unseren jedesmal ausverkauften Faschingsveranstaltungen. Jeden 1. Dienstag im Monat um 15 Uhr treffen sich unsere Seniorinnen und Senioren zum gemütlichen Plausch bei Kaffee und Kuchen. (Dieser fällt ab sofort bis auf weiteres wegen der Corona-Krise aus. Einen neuen Termin teilen wir rechtzeitig mit.)
Informieren Sie sich auf unseren Seiten.


Das erwartet Sie 2020


70 Jahre "Glück auf" Grube Messel

70 Jahre „Glück auf“ - „Unser Chor und seine Lieder“
Unser Jubiläumskonzert am Samstag, 21.09.19, in der proppenvollen Sängerhalle ist nun Vergangenheit. Es war, so konnten wir es aus den Reaktionen unseres wunderbaren Publikums ersehen, ein voller Erfolg.
Deshalb bedanken wir uns bei den Besucherinnen und Besuchern für die intensive Aufmerksamkeit, die positiven Reaktionen auf die Wunschlieder des Gemischten Chores „Glück auf“ und den großzügig gespendeten Applaus. Das alles spornte die Sängerinnen und Sänger zu besonderen Leistungen an. Danke an die hervorragenden Begleitung am Klavier durch Norbert Henß. Gekonnt, humorig und souverän führte Andrea Höhne durch das Programm, Kompliment dafür von allen Seiten. Einen riesengroßen Dank nicht zuletzt und ganz besonders der musikalischen Leiterin Iskra Valtcheva. Sie hat uns mit viel Geduld, Empathie, Können und musikalischem Einfühlungsvermögen zu solch einer chorischen Leistung geführt. Danke auch den zahlreichen fleißigen Helferinnen und Helfern vor und hinter den Kulissen. Man kann sagen, es war ein überaus gelungener Abend und alle Aktiven gingen früher oder später beschwingt nach Hause. Dieses Erlebnis bleibt haften, wir hoffen, auch bei unseren vielen Gästen von Nah und Fern. Danke noch mal an Alle.


Und hier ein paar Bilder dazu


Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.